Atme Dich gesund und frei

Dozentin: Christa Opitz-Böhm, Kursdauer: 6 Stunden (Workshop), bzw. 1,5 Stunden (Vortrag)

Atem ist Leben. Er ist immer dabei, ist einfach und kostenlos.

Kaum jemand weiß, dass der Rhythmus von Ein – und Ausatmung mit Stauen und Halten die körperliche, seelische und geistige Entwicklung bestimmt. Meistens atmen wir nicht tief genug ein, um den Körper zu beleben, und nicht lange genug aus, um das Kohlendioxid und andere Gifte auszustoßen, die im Körper zurückbleiben und die Reinigung des Blutes erschweren. Die Anhäufung von Kohlendioxid  verhindert nicht nur die Versorgung des Blutes mit Sauerstoff, sondern es findet Übersäuerung und Vergiftung des Blutes statt.

Christa Opitz-Böhm hat sich intensiv mit dem altpersischen Wissen beschäftigt und daraus dieses Seminar entwickelt. Die darin gezeigten und eingeübten Atemtechniken, helfen uns u. a., die Sehkraft und das Gehör zu verbessern sowie Symptome wie Bluthochdruck, Unwohlsein oder Schmerzen zu lindern. Durch das Erlernen der verschiedenen Atemtechniken wird es dem Kursteilnehmer ermöglicht individuell seine Gesundheit zu verbessern.  Insbesondere können diese Übungen zur Unterstützung eines fokussierten und konzentrierten Lernens eingesetzt werden. Der Atem ist kostenlos und immer verfügbar. Lerne ihn effektiv zu nutzen!

 

Zielgruppe: Lehrer, Therapeuten, Gesundheitsbewusste Menschen

Termine & Anmeldung