Psychische Erkrankungen

Bei folgenden psychischen oder schizophrenen Krankheiten  begeben Sie sich bitte in die Behandlung eines Arztes/einer Ärztin.

Heilpraktiker können diese Art von Erkrankungen ggf. nur in Absprache ergänzend behandeln:

  • Organische, einschließlich symptomatischer psychischer Störungen
  • Psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
  • Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen
  • Affektive Störungen (Depressionen, Manie etc.)
  • Neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen (Ängste, Zwänge etc.)
  •  Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Intelligenzminderung
  • Entwicklungsstörungen
  • Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
  • Nicht näher bezeichnete psychische Störungen
 Sprechen Sie uns an.