Joseph StottenJosef Stotten

Joseph Stotten betreibt sein eigenes Institut für begleitende Kinesiologie im Südwesten von Oldenburg. Nach über 20 Jahre als Krankenpfleger in der Notfallaufnahme mit angegliederter Überwachungsstation des Klinikum Oldenburg erkannte er, dass viele Patienten möglichst schnell von ihren Krankheitssymptomen befreit werden möchten, um ihr Leben in gewohnter Form fortführen zu können. Die Gabe von Medikamenten stellte jedoch in vielen Fällen nur eine kurzfristige Lösung dar. Vor diesem Hintergrund begann Joseph Stotten die Körpersymptome nicht isoliert zu sehen, sondern als Signal einer tiefer liegenden Störung in dem ganzheitlichen Menschen (Körper, Seele, Geist) zu betrachten. Auf diesem Weg entschloss er sich zu einer Ausbildung als Kinesiologe beim Institut für angewandte Kinesiologie (IAK) in Freiburg. Neben anderen Methoden, die er anwendet und lehrt, ist er in der Szene vor allem bekannt für die sogenannte R.E.S.E.T.-Methode, die er für Anwender aber auch für Lehrende nun auch am Zentrum Neue Horizonte unterrichtet.

Hier finden Sie die Kursbeschreibung zu R.E.S.E.T. 1 + 2

Hier gelangen Sie zur Kursübersicht des Bereiches Kinesiologie, Osteopathie & manuelle Techniken

Eeva-lindloffva Lindloff

ist Heilpraktikerin und Homöopathieberaterin IAK.  Sie ist ausgebildet in medizinisch-therapeutischer Kinesiologie beim IAK Freiburg und in Osteopathie an der Still Academy Osteopathie GmbH Oberhausen.

Nach 5 jähriger Tätigkeit am Zentrum  für Osteopathie am St. Vincenz Hospital in Coesfeld und in der Privatpraxis Dr. Oliver Wirtz, Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie hat sie 2014 ihre eigene Praxis in Remseck eröffnet.

In Ihrer Arbeit hat sie immer mehr festgestellt, dass viele Beschwerden des Körpers Ihren Ursprung im Denken haben. Zudem hat sie in langen Gesprächen mit Patienten bemerkt, wie ziellos und unglücklich die Menschen durch ihr Leben gehen. Zu der Arbeit auf der physischen und spirituellen Ebene hat sie, in Zusammenarbeit mit einem der renommiertesten Lehrer für Erfolg in allen Lebensbereichen, sich die Möglichkeit geschaffen, den Menschen auch auf der intellektuellen Ebene zu helfen. Als Coach hilft sie Privatpersonen, wie auch Unternehmen ihr volles Potential zu entdecken und den gedachten Erfolg in die Tat umzusetzen. Am Zentrum Neue Horizonte gibt sie nun ein Intensiv-Seminar, das die Teilnehmer auf diesen Weg bringt.

Hier geht es zur Kursbeschreibung des Seminars „Erfolg ist kein Glück, sondern eine Wissenschaft“

Hier finden Sie die Kursübersicht des Bereiches Coaching & Astro-Biographie

Touch for Health

Mit TFH hat alles angefangen, es ist die Mutter aller Kinesiologie-Seminare. Alle Kinesiologiearten sind hieraus hervorgegangen und somit kann es zu Recht „Sprache der Kinesiologen“ genannt werden. Ein MUSS für alle Kinesiologie-Begeisterte!
Gesundheit basiert auf einem ausgeglichenen Energiesystem des Körpers und der Psyche.
In Touch For Health werden durch den Muskeltest, der Biofeedback-Methode der Kinesiologie, Energieungleichgewichte des Menschen aufgespürt. Per Synthese aus östlicher und westlicher Methodik kann das System wieder in Balance von Ruhe und Bewegung gebracht werden.
Hervorragend geeignet für alle, die sich mit Muskeln und Energie auseinandersetzen: jeder Jogger, Tänzer u.a., Profi-Sportler, Therapeuten, jeder Mensch.
Die angewandten Methoden können auch präventiv oder unterstützend nach einer Sitzung zur Selbsthilfe angewandt werden.
Das TFH-System ist für den Laien ebenso geeignet wie für den Therapeuten.
Am Zentrum Neue Horizonte wird Touch for Health von Meike Twietmeyer unterrichtet.

Touch for Health 1

  • Erlernen des kinesiologischen Muskeltests für 14 Meridianbezogene Muskeln Wiederherstellen des energetischen Gleichgewichts durch Massage und Berühren von Reflexzonen und Akupressurpunkten
  • Methoden zum Abbau von Stress
  • Nahrungsmitteltest
  • Surrogat-Testing

>> Aktuelle Termine und Anmeldung

Touch for Health 2

  • Weitere 14 Muskeln
  • Fünf-Elemente-Lehre
  • Meridian-Rad
  • Yin und Yang Grundsätzlichkeit
  • Erkennen von Über- und Unterenergie
  • Farbbalance

>> Aktuelle Termine und Anmeldung

Fortgeschrittenen-Seminare für Apotheken

Wir führen Seminare jeweils gemeinsam mit den Apothekerverbänden für Hessen (HAV) und Badenwürttemberg (LAV) durch. Im folgenden sind beispielhafte Kurse genannt und können bei Bedarf angepasst werden.

 

– Therapie bei Haut- & Magen-Darm-Erkrankungen –

Das Außen und Innen wieder in die Balance bringen

Zweitägiges ganzheitsmedizinisches Praxisseminar

In diesem Intensivseminar werden Ihnen die Grundlagen dafür vermittelt, kompetent und umfassend eine individuelle Beratung für Ihre Kunden bei Hauterkrankungen und Allergien, aber auch bei Magen-Darm-Erkrankungen anbieten zu können. Dabei kommen viele Indikationsgebiete zur Sprache, wie z. B. Neurodermitis, Psoriasis, Hautallergien oder Unverträglichkeiten sowie Symptome der Sinnesorgane wie z.B. Heuschnupfen mit ihren oftmals zugrunde liegenden Themen wie Leber- oder Magen-Darm-Problemen. Problematiken und Therapien des Magen-Darm-Traktes werden ausführlich besprochen. An den Beispielen dieser Erkrankungen verstehen Sie das ganzheitsmedizinische Denken; die homöopathische Vorgehensweise wird hier ergänzt durch Betrachtungsweisen der anthroposophisch erweiterten Medizin und Phytotherapie. Nutzen Sie in diesem Sinne eine Fülle von natürlichen Arzneimitteln und äußeren Anwendungen, die Sie ab sofort mit in Ihre Beratungskompetenz integrieren können…

Ziel des Seminars:

Die Fortbildung Homöopathie Fachberater/In Apotheke führt Sie umfassend durch die Welt der Homöopathie und ist praxisgerecht zugeschnitten auf eine qualitativ hochwertige Homöopathie-Beratung in Ihrer Apotheke durch Apotheker/innen und PTA.

Themenschwerpunkte:

  • Die ganzheitliche Betrachtung von Hautkrankheiten sowie von Magen-Darm-Erkrankungen
  • Verständnis von Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Psoriasis oder von allergischen Reaktionen der Sinnesorgane wie z.B. Heuschnupfen
  • Verständnis von Magen-Darm-Erkrankungen mit Symptomen wie Durchfall, Übelkeit, Verstopfung, Sodbrennen & Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Die ganzheitliche Beratung und Therapie bei Erkrankungen der Haut sowie des Magen-Darm-Traktes mit Magen, Dünndarm, Pankreas, Leber, Gallenblase & Dickdarm sowie die Besprechung schmerzlindernder Maßnahmen
  • Die Wirkung homöopathischer, pflanzlicher & anthroposophischer Arzneimittel
  • Erläuterung praktischer Zusatzmaßnahmen wie Wickel, Auflagen und Bäder
  • Kurze pharmazeutisch-botanische Exkursionen oder Pflanzenbetrachtungen zum besseren Verständnis homöopathischer Arzneimittel und von Komplexen

Am Ende des Seminars findet eine Lernerfolgskontrolle (freiwillige Teilnahme) statt. Mit bestehen (mind. 70%) erhalten Sie einen zusätzliche Fortbildungspunkt.

Methodik:

Workshop, Training, Seminar, Fallstudien, Exkursionen, Pflanzenbetrachtungen

Voraussetzungen / Arbeitsmaterialien / Hinweise:

Homöopathische oder therapeutische Vorkenntnisse sind erwünscht, aber nicht zwingend notwendig. Sie erhalten umfangreiche Arbeitmaterialien.

 

– Therapie bei chronischen Erkrankungen – Onkologische Begleitbehandlung & mehr

Zweittägiges ganzheitsmedizinisches Praxisseminar

Schwerwiegende chronische System- und Autoimmunerkrankungen oder gar die Diagnose „Krebs“ lösen oft Verzweiflung bei Patientinnen und Patienten aus und darüber hinaus das Gefühl, der Erkrankung ausgeliefert sein. Die Studien der letzten Jahre haben aber sehr deutlich aufgezeigt, wie wichtig der aktive Umgang mit dem Selbst und der Erkrankung ist, insbesondere im Sinne einer echten Problemlösung der aufgelaufenen Schwierigkeiten. Bis bei den Patienten und Patientinnen eine Selbstorganisation im Sinne einer guten Selbstregulation erfolgt, verstreicht oft zu viel wertvolle Zeit. Beratungskompetenz heißt hier, zügig Kundinnen und Kunden an die Hand zu nehmen, um ihnen Wege in ein gutes Selbstmanagement aufzuzeigen – die Apotheke ist hier ein idealer Ansprechpartner. Damit eröffnet sich für Sie auch ein breites Feld komplementärmedizinischer Maßnahmen zur Stabilisierung des Gesundheitszustandes Ihrer Kundinnen & Kunden.

Beispielhaft wird der Wärmeorganismus des Menschen als Integration seines körperlichen, seelischen und geistigen Wesens veranschaulicht und die miasmatische Homöopathie nach Samuel Hahnemann erläutert. Auf dieser Basis werden salutogenetische Konzepte (Aaron Antonowsky, 1923-94) besprochen für eine bessere Eigeninitiative und Selbstregulation.

Die Misteltherapie zur Begleitbehandlung bei Systemerkrankungen und Krebs wird vorgestellt. Sie bekommen zudem ein schlüssiges und hilfreiches System zur Behandlung der Nebenwirkungen diesbezüglicher konventioneller Therapien mit an die Hand, um Patientinnen und Patienten zu stärken.

Thematisiert wird zudem das Phänomen Schmerz; potente natürliche Arzneimittel sowie gleichzeitig schmerzlindernde Maßnahmen werden erläutert. Die Wirkungen homöopathischer, pflanzlicher und anthroposophischer Arzneimittel werden unter anderem je nach Möglichkeit durch kurze pharmazeutisch-botanische Exkursionen oder auch Pflanzenbetrachtungen hergeleitet. Die Konzepte zur Begleitbehandlung von System- oder Krebserkrankungen mit Hilfe von natürlichen Arzneimitteln wird zudem ergänzt durch die Besprechung von Wickeln, Kompressen, Auflagen und Bädern.

Ziel des Seminars:

Die Fortbildung Homöopathie Fachberater/In Apotheke führt Sie umfassend durch die Welt der Homöopathie und ist praxisgerecht zugeschnitten auf eine qualitativ hochwertige Homöopathie-Beratung in Ihrer Apotheke durch Apotheker/innen und PTA.

Themenschwerpunkte:

  • Die ganzheitliche Betrachtung und Begleittherapie chronischer Erkrankungen am Beispiel des rheumatischen Formenkreises sowie onkologischer Herausforderungen
  • Die Betrachtung des Wärmeorganismus in der Ganzheitsmedizin bezüglich des physisch-seelisch-geistigen Wesen des Menschen vor dem Hintergrund chronischer Erkrankungen
  • Homöopathische Hintergründe chronischer Erkrankungen: Das Miasmen-Konzept nach Samuel Hahnemann
  • Die Wirkung & Anwendung homöopathischer, pflanzlicher & anthroposophischer Arzneimittel bei chronischen Systemerkrankungen & Krebs verstehen
  • Das Phänomen Schmerz verstehen; Besprechung schmerzlindernder Maßnahmen mit Hilfe von Homöopathie und Phytotherapie
  • Misteltherapie verstehen als umfassende onkologische Begleitbehandlung oder zur Systembehandlung bei chronischen Krankheiten
  • Besprechung weiterer praktischer Maßnahmen wie Wickel, Auflagen & Bäder
  • Kurze pharmazeutisch-botanische Exkursionen oder Pflanzenbetrachtungen zum besseren Verständnis homöopathischer Arzneimittel und von Komplexen

Am Ende des Seminars findet eine Lernerfolgskontrolle (freiwillige Teilnahme) statt. Mit bestehen (mind. 70%) erhalten Sie einen zusätzliche Fortbildungspunkt.

Methodik:

Workshop, Training, Seminar, Fallstudien, Exkursionen, Pflanzenbetrachtungen

 Voraussetzungen / Arbeitsmaterialien / Hinweise:

Homöopathische oder therapeutische Vorkenntnisse sind erwünscht, aber nicht zwingend notwendig. Sie erhalten umfangreiche Arbeitmaterialien.

Bücher

publikationen_buch_gWolfgang Karl Fischer „Welche Heilpflanze ist das? Erkennen und Anwenden“ Kosmos-Franckh-Verlag, Stuttgart
Ausstattung: Broschur Abbildungen: 460 Farbabbildungen und 96 s/w Illustrationen Umfang: 320 Seiten Format: 13,2 cm x 19,5 cm Erscheinungsdatum: Oktober 2005 Preis: 19,95 EUR ISBN: 3-440-10078-2

Erläutert die ganzheitsmedizinischen Verfahren wie Phytotherapie, anthroposophisch erweiterte Medizin, Homöopathie, Bach-Blütentherapie sowie die Alchimie und die Hildegard-Medizin. Portraitiert werden von mir über 400 mitteleuropäische und außereuropäische Heilpflanzen. Mit großem Indikationsverzeichnis für äußere und innere Anwendungen!

Preis: 19,95 €

Buch bestellen: Mail an: dunja.hoffmann@zentrum-neue-horizonte.de

Horoskopbotschaften

Jeder Mensch hat ein ganz spezifisches Geburtshoroskop, welches sich aus der Konstellation der Planeten und ihren jeweiligen Positionen zueinander  ergibt.  Diese Konstellation wirkt quasi wie eine „Prägung“ für unser Leben. Alle Planeten haben spezifische Eigenschaften, die einen Teil unserer Persönlichkeit spiegeln. Wenn wir Themen haben, mit denen wir uns zum aktuellen Zeitpunkt beschäftigen, spiegeln sich diese in unserem Horoskop wieder.

Wolfgang K. Fischer übermittel kurze und prägnante Horoskopbotschaften, die aus diesen Konstellationen für Sie im Hier und Jetzt  wertvolle Hinweise für Ihren weitere Entwicklungsweg geben können.

Der Abend startet mit einer Einführungsmeditation. Anschließend bekommt jeder Teilnehmer seine individuellen Botschaften für den aktuellen Zeitpunkt vermittelt.

Minimale Teilnehmerzahl: 6

Maximale Teilnehmerzahl: 20